Vakanzen Tanzen http://vakanzentanzen.blogsport.de Mon, 14 Jun 2010 21:49:11 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en Programmnachtrag http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/14/programmnachtrag/ http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/14/programmnachtrag/#comments Mon, 14 Jun 2010 21:49:05 +0000 Administrator Allgemein http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/14/programmnachtrag/ Dienstag-Mittwoch-Donnerstag

jeweils 20.30 Uhr im Roten Café

Film „Interessenvertretung“

In der 4-1/2-stündigen Politdokumentation „Interessenvertretung“
arbeitet Julia Bränzel den Studi-Streik im Wintersemester 2003/04 auf.
Der Film beleuchtet chronologisch die einzelnen Schritte der
Streikbewegung von Anfang November 2003 bis Frühjahr 2004.
Wir wollen diesen Film in drei Teilen jeweils um 20.30 Uhr im Roten Café
zeigen.
Mehr Infos zum Film gibt’s unter:
http://www.filminstitut.udk-berlin.de/dvdedit.htm#braenzel

]]>
http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/14/programmnachtrag/feed/
http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/08/10/ http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/08/10/#comments Tue, 08 Jun 2010 12:35:37 +0000 Administrator Allgemein http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/08/10/ …it’s when you hit the ground!

In den letzten Jahren hat sich die Situation der Lehre am OSI dramatisch verschlechtert. Während einige Bereiche jedes Jahr aufs Neue um ihre Existenz kämpfen müssen, sind andere Lehrstühle inzwischen ganz weggefallen:

- Die hartnäckigen Kämpfe um den Erhalt der Ideengeschichts-Professur sind uns wohl allen noch in Erinnerung und noch längst nicht zu Ende ausgefochten.

- Seit der Abschaffung der Gender-Professur ist das Angebot von Veranstaltungen mit explizitem Gender-Schwerpunkt marginal.

- Die Lehrveranstaltungen in den „Rechtlichen Grundlagen“ sind jedes Jahr an einer Hand abzuzählen.

- Eine, seit vielen Semestern von Studierenden geforderte, Professur im „Regionalbereich Afrika“ ist nicht in Sicht. Auch Angebote im Bereich „Postkoloniale Theorie“ bleiben aus und Studierende müssen notgedrungen auf andere Universitäten ausweichen.

- Die BA Reform ist eingefroren und wichtige Verbesserungen stehen nach wie vor aus.

Deswegen soll es am 10.06.2010 von 12-14 Uhr in der 21/A eine Vollversammlung geben. Außerdem ist vom 14.06-18.06 eine „Woche der vakanten Professuren“ geplant, in dieser sollen in Diskussionsrunden und alternativen Veranstaltungen auf die oben genannten Probleme aufmerksam gemacht werden. Also, kommt zahlreich!

Pressekontakt: vakanzentanzen@gmx.de

]]>
http://vakanzentanzen.blogsport.de/2010/06/08/10/feed/